Perspektiven für Ihre Karriere!

Fachkräfte

Fachkräfte

Sie fehlen uns

in unserem Team.

  • Sie sind eine Fachkraft in den Bereichen
    - Heilerziehungspflege
    - Gesundheits- und Krankenpflege
    - Altenpflege
    - Ergotherapie oder
    - Erziehung?

Wir setzen auf multiprofessionelle Teams und empfinden die Vielfalt als große Bereicherung, bei der Perspektiven ganzheitlich miteinander in Einklang gebracht werden können – mit dem Ziel der professionellen und bestmöglichen Begleitung der Menschen mit Unterstützungsbedarf.

Als Fachkraft arbeiten Sie bei uns im Wohnen, sowie in der Tagesförderstätte – dies ermöglicht Ihnen einen abwechslungsreichen und vielfältigen Arbeitstag und ein breites Spektrum an Tätigkeitsschwerpunkten: Unsere Arbeitsfelder

Möglichkeiten im Springerpool

Es ist Ihnen wichtig, künftig nicht mehr an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten?
Wochenend- & Feiertagsdienste gehören für Pool-Mitarbeitende – sofern gewünscht – der Vergangenheit an.

  • Ihre Einsätze erfolgen nach einem festen Monatsdienstplan (es besteht planerische Sicherheit).

  • Einsatzorte und Vertretungsdauer werden gemeinsam mit Ihnen abgesprochen.

  • Bei jedem erstmaligen Einsatz in einer „neuen“ Wohngemeinschaft erfolgt eine Einarbeitung.

  • Sie haben die Chance, Ihr Wissen durch das Kennenlernen verschiedenster Fachbereiche kontinuierlich zu erweitern.

  • Die Arbeit im Springerpool kann auf Ihren Wunsch hin zeitlich befristet erfolgen, bevor Sie dauerhaft in einen Arbeitsbereich außerhalb des Pools wechseln.

Die Lilienthaler Diakonie bietet Möglichkeiten der fachspezifischen Profilierung (u. a. unterstützte Kommunikation, Deeskalation), sowie die Möglichkeit der Nachwuchsarbeit durch eine Übernahme der Praxisanleitung für Auszubildende. So können Sie daran mitwirken die Fachkräfte von morgen auszubilden und zu qualifizieren.

Unsere Benefits

  • Bezahlung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachen (TV-DN) in der jeweils gültigen Fassung inkl. Attraktiver Sozialleistungen wie Kinderzulage, Jahressonderzahlung
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge über die kirchliche Zusatzversorgungskasse
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Fort- und Weiterbildung
  • Lebendiges Arbeitsumfeld und Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Fitnessangebote (Qualitrain)
  • Flexibilität in der Arbeitszeit und Mitsprache bei der Dienstplangestaltung
  • Ausfallmanagement zur Reduzierung von kurzfristigem Einspringen
  • Überstundenzuschläge von 25-30% für ungeplant angefallene Arbeitsstunden
  • Implementiertes Onboardingkonzept zur optimalen Begleitung des Arbeitsbeginns

Ansprechpartner

Johanna Quell
Personalreferentin

Tel: +49 4298 927-421
Email versenden

Postanschrift

Lilienthaler Diakonie
Moorhauser Landstraße 3a
28865 Lilienthal