Perspektiven für Ihre Karriere!

Quereinsteiger – als neue Berufsperspektive oder Minijob

Quereinsteiger

Sie träumen

vom Neustart -

mit Perspektive?

  • Sie stehen mitten im Berufsleben – aber in einem Berufsfeld, in dem Sie nicht Ihre Zukunft sehen? Eigentlich wollten Sie schon immer mit Menschen arbeiten und einen Beruf ergreifen, der Sie erfüllt und der Sinn stiftet? Oder Sie suchen einen krisensicheren Minijob als zusätzliches Standbein?
  • Als Mitarbeitender in der Assistenz begleiten Sie Menschen mit Unterstützungsbedarf in Wohngemeinschaften oder Tagesförderstätten bei der Entfaltung ihrer Individualität und der Gestaltung ihres persönlichen Lebensstils.
  • Bewerben Sie sich, wenn Sie Interesse an einem unverbindlichen Kennenlerngespräch zur Beratung über Ihren persönlichen Quereinstieg haben.
  • Wir besprechen Ihre Wünsche, Vorstellungen und Ideen und stellen unsererseits berufliche Perspektiven mit ihren jeweiligen Anforderungsprofilen vor.
  • Wir vereinbaren das weitere Vorgehen, z. B. die Möglichkeit im Rahmen einer Hospitation mal in den beruflichen Alltag hinein zu schnuppern.
  • Kommen wir zueinander, begleiten wir Sie nach der Einstellung im Rahmen eines Onboardings bei den ersten Schritten bei uns als neuen Arbeitgeber
  • Interessieren Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt für eine Fort- oder Weiterbildung, einen Minijob oder aber für eine berufsbegleitende Ausbildung, werden wir Sie bei Ihren Vorhaben gerne begleiten.

Kerstin Fey, vorher Fotografin, jetzt Mitarbeiterin in der Assistenz:

„Menschen sind bunt, still, balancierend, tönend, charmant, unmittelbar, kompetent- ein vielfältiges Spektrum. Es erfüllt mich nun auch beruflich Teil dieser Diversität zu sein, indem ich hier täglich mit Menschen arbeite, die genauso sind.“

Möglichkeit zum Minijob

Bei der Durchführung von Assistenzleistungen suchen wir zur Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeitenden jederzeit Aushilfskräfte und Mini-Jobber. Die Tätigkeit kann ideal als zweites Arbeitsverhältnis, neben dem Studium oder auch während der Elternzeit ausgeübt werden. Auch Minijobs oder Werkstudententätigkeit im Rahmen von Schlafbereitschaften stellen eine attraktive Möglichkeit dar nebenbei etwas zu verdienen und gleichzeitig etwas Sinnvolles zu tun.

Unsere Benefits

  • Bezahlung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachen (TV-DN) in der jeweils gültigen Fassung inkl. Attraktiver Sozialleistungen wie Kinderzulage, Jahressonderzahlung
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge über die kirchliche Zusatzversorgungskasse
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Fort- und Weiterbildung
  • Lebendiges Arbeitsumfeld und Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Fitnessangebote (Qualitrain)
  • Flexibilität in der Arbeitszeit und Mitsprache bei der Dienstplangestaltung
  • Ausfallmanagement zur Reduzierung von kurzfristigem Einspringen
  • Überstundenzuschläge von 25-30% für ungeplant angefallene Arbeitsstunden
  • Implementiertes Onboardingkonzept zur optimalen Begleitung des Arbeitsbeginns

Ansprechpartner

Johanna Quell
Personalreferentin

Tel: +49 4298 927-421
Email versenden

Postanschrift

Lilienthaler Diakonie
Moorhauser Landstraße 3a
28865 Lilienthal